BLUE SUMMER DRESS

Posted In: Fashion

Der Sommer hat vor einigen Wochen angefangen und ich bin noch immer nicht in Stimmung für die warme Jahreszeit. Erst in der letzten Woche war ich überrascht, warum es plötzlich wieder so warm werden soll und war verwundert, als der Himmel tatsächlich blau war und die Temperaturen unerträglich warm. Ich hatte also nicht, so wie es mir öfter mal passiert, die Wettervorschau der falschen Stadt angeschaut, sondern war gedanklich noch im Frühling. Noch immer bin ich nicht im Juli angekommen, doch die sonnigen Tage muss man so gut wie möglich auskosten und das hat mich an den Ibiza Urlaub im Oktober erinnert, von dem ich, wie man unschwer mitbekommt, nur zu gerne rede. Der Strand, heiße Temperaturen und der Sommer machen mich nun einfach glücklich. Im Zuge dessen möchte ich euch also einen meiner Sommerlooks präsentieren, die ich auf Ibiza geshootet habe. Normalerweise gehören Kleider nicht zu meinen Lieblingsteilen und ich muss zugeben, dass ich auch wirklich keine große Menge an Kleidern in meinem Schrank zur Auswahl habe, dennoch habe ich das Kleid gerne als eine Option zur Auswahl, weil es manchmal einfach schnell gehen muss. Jumpsuits finde ich umso cooler, viel lieber trage ich aber Shorts, die man vielfältiger kombinieren kann. Das Kleid hingegen benötigt lediglich ein paar Schuhe oder noch eine Tasche und falls nötig eine Jacke und das Outfit fertig. Muss es schnell gehen oder es soll einfach luftig und locker sein, dann greife ich gerne mal zu einem Kleid. Noch bin ich aber noch nicht auf den Geschmack von Kleidern gekommen, da das Kleidungsstück ein „fast kompletter Look“ ist, daher bin ich immer besonders kritisch, was die Kleiderwahl betrifft; Ein Grund, warum ich so wenige Kleider in meinem Schrank hängen habe. So viele schöne Kleider habe ich tatsächlich noch nicht entdecken können. Zumindest nicht viele, die im Endeffekt dann auch gut sitzen. Orsay bietet hier eine große Auswahl an Kleidern an, von Spitzen-, Hemd- und Jeanskleidern, bis hin zu Jumpsuits, wird man definitiv fündig, wenn man auf der Suche nach einem schönen Summerpiece ist.

Das blaue Kleid, das ich auf Ibiza zu einem weißen paar Superga Sneakern kombiniert habe, saß ebenfalls nicht perfekt, daher musst ein goldener Ringgürtel helfen, der zusätzlich die Hüfte betont hat und das Kleid somit ein bisschen figurbetonter aussehen ließ. Und schon saß das Kleid perfekt. Das Gold vom Gürtel hat an diesem Tag perfekt zu meinem Schmuck gepasst und der Gürtel hebt sich aufgrund des dünnen Designs nicht zu sehr ab. Im Gegenteil, der Gürtel sieht aus, als würde es zum Kleid gehören. Eine gelungen, aber spontane Kombination, die mich überzeugt hat, das Kleid zu behalten. Gürtel sei Dank!

KLEID: NAKD | SCHUHE: SUPERGA | GÜRTEL: STRADIVARIUS | UHR: NICOLE VIENNA | ARMBAND: IDEAL OF SWEDEN | KETTE: UNBEKANNT

In freundlicher Zusammenarbeit mit Orsay.

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

ALL OVER DENIM: JEANS SHORT AND JEANS JACKET