SNACKS, AUSSTATTUNG UND CO. FÜR DIE ERSTE KATZE

Posted In: Uncategorized

Wie einige von euch vielleicht auf Instagram mitbekommen haben, habe ich seit wenigen Monaten eine Katze. Im Zuge dessen möchte ich euch heute fünf Favoriten zeigen, die ich beim Shoppen für die kleine Misha entdeckt habe.

SCHLICHTE FUTTERSTATION

Ich war lange Zeit auf der Suche nach den perfekten Futternäpfen. Erst habe ich mir Schalen angeschaut, automatisch befüllbare Näpfe und verschiedene Futterstaionen. Am Ende ist es dann eine schlichte Futterstation von LucyBalu geworden. Die Futterstation ist weiß und passt somit perfekt in meine Küche. Wichtig war mir außerdem, dass die Futterstation ergonomisch ist, damit Misha entspannt fressen kann. Die leicht erhöhte Futterstation DINE von LucyBalu erfüllt dieses Kriterium und besitzt zusätzlich noch eine Schutzlippe, so dass die Wand geschützt ist. Des Weiteren kann man die Melamin-Schalen jeder Zeit online nachkaufen. Diesen Aspekt finde klasse, falls mal eine Schale kaputt geht. Zudem kann man die auch Näpfe für Unterwegs bestellen, weil die Katze an diese bereits gewohnt ist und man somit kein neues Napf aus anderen Material o. Ä. , welches die Katze eventuell nicht mag, ausprobieren muss. Katzen sind bekannterweise sehr wählerisch. In diesem Fall also eine tolle Option. Obendrein ist die Futterstation ein echter Hingucker.

WÜRSTCHEN, PASTEN UND TABS

Mishas Favoriten sind die Würstchen und Pasten von GimCat. Ihre liebsten Pasten sind die Cheese Biotion Paste, die aber sehr geruchsintensiv ist. Genauso gerne mag sie die Expert Line Paste. Beide Pasten neigen sich bereits langsam dem Ende zu, so dass ich bald für Nachschub sorgen werde. Die Pasten enthalten nämlich gesunde Bestandteile, die sich ideal als Nahrungsergänzung eignen und Misha kann gar nicht genug davon bekommen. Ähnlich ist es auch bei Würstchen, die gehören nämlich zu ihren Lieblingssnacks. Die Sorten Geflügel und Truthan mag sie unglaublich gerne. Im Vergleich zu anderen Würstchen, finde ich die Größe der GimCat-Sticks super, da diese nicht zu groß sind und man somit keine angebrochenen Sticks herumliegen hat. Hinzu kommt, dass die Würstchen getreidefrei sind und ohne Zuckerzusatz.

KATZENSTREU- UND PERLEN

Als nächstes kann ich euch das Biokat’s Diamond Care Classic Katzenstreu empfehlen. Ich habe zuvor nicht gewusst wie viel man beim Kauf von Katzenstreu falsch machen kann. Das von Biokat#s staubt nicht, ist geruchslos und klumpt gut. Bis jetzt das beste Katzenstreu das ich bisher hatte. Empfohlen wurde mir von der Züchterin noch das Katzenstreu von Coshida, welches es im Lidl geben soll. Selbst getestet habe ich dieses noch nicht. Wer also nicht wie ich Fehlkäufe machen möchte, sollte am besten direkt zu einen dieser Varianten greifen. Als Zusatz nutze ich hin und wieder auch die Active Pearls von Biokat’s. In dem sogenannten Streusatz ist Aktivkohle enthalten, die die Geruchsbindung und Saugfähigkeit vom Katzenstreu erhöht.

Nicht fehlen dürfen natürlich Spielsachen, ein Kratzbaum und ausreichend Schlafplätze sowie Rückzugorte.

In freundlicher Zusammenarbeit mit BioKat’s, GimCat und LucyBalu

  • Shadownlight
    3. Mai 2022

    Ich mag Katzen total gerne- allerdings habe ich gerade einfach nicht die Zeit mir eine anzuschaffen :(.
    Liebe Grüße!

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Dekoideen und Tipps für einen gemütlichen Balkon