IBIZA IN DER NEBENSAISON

Posted In: Travel

Die Temperaturen sinken von Tag zu Tag und die Winterkleidung füllt den Kleiderschrank, weil man ohne eine dicke Jacke und Schal das Haus nicht mehr verlassen kann. Als Sommerkind ein absolutes Horrorszenario, das sich jedes Jahr auf’s neue verwirklicht. Das Bedürfnis dem tristen Wetter zu entfliehen und sich bis zum nächsten Sommer zurückzuziehen wächst ab der Herbstzeit zunehmend. Ich predige meinen Freunden, wenn diese sich bei schlechten Wetter über die kalten Temperaturen beschweren zwar selbst: „Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung“, dem möchte ich an dieser Stelle auch keineswegs widersprechen, allerdings macht mich nichts glücklicher wie ein strahlend blauer Himmel und heiße Temperaturen. Den auftretenden Wunsch danach, den Sommer zu verlängern, wurde mir in diesem Jahr erfüllt, als ich die Einladung von OneVillasIbiza, für einen einwöchigen Aufenthalt auf Ibiza erhielt. Nachdem ich meine Flüge gebucht hatte ging es Ende Oktober für mich also mit fünf weiteren Bloggern auf eine Art „Workcation“ und wir produzierten mit gegenseitiger Unterstützung Unmengen an Content, erkundeten die Insel und von einigen war der Abschied am Ende schwerer als zu Beginn gedacht.

Villa Can Xumeu den March war der Name der Unterkunft, in der wir gemeinsam eine unvergessliche Woche verbrachten. Das schönste an der Villa war meiner Meinung nach der atemberaubende Ausblick, den ich jeden Morgen aus meinen Fenstern hatte, der ein traumhaft, idyllisches Bild der Natur darstellte, das von dem Gezwitscher der Vögel noch stärker zum Ausdruck gebracht wurde. Die Lage der Villa im Atzaro-Tal hätte also nicht besser sein können. Erwähnenswert ist ebenfalls der Außenbereich, der nicht nur Sitzmöglichkeiten und einen Pool, sowie den Ausblick auf das Tal, sondern auch eine zweite Küche zu bieten hat. Zusammenfassend haben wir hier den Großteil unserer Zeit verbracht (wenn wir dann mal in der Villa waren). Morgens saßen wir zusammen am Frühstückstisch, planten gemeinsam unsere Agenda für die anstehenden Tage, kochten und jeden Abend saßen wir eingekuschelt in unsern Kuscheldecken am Esstisch, hörten Musik und tranken Wein. Besser hätte ich mir die Zeit auf Ibiza nicht vorstellen können!

Ich war das erste mal auf Ibiza als Kind war ich bereits einmal auf Ibiza, aber das gilt nicht.. und freute mich daher ganz besonders darauf die Insel zu erkunden und wollte dementsprechend jede Minute voll auskosten. Zum Glück hat die gesamte Gruppe so gedacht und dementsprechend waren wir die meiste Zeit mit dem Auto unterwegs, das uns freundlicherweise von Auto Isla Blanca während unseren Aufenthalts zur Verfügung gestellt wurde. Mehr zu den erkundeten Orten, den man auf Ibiza unbedingt einen Besuch abstatten muss, werdet ihr schon bald in einem gesonderten Blogbeitrag lesen können. Seid gespannt!

Und jetzt: Haltet euch fest! Das mussten wir nämlich auch, als wir in einem Jeep weitere schöne Orte (ja, es gab noch viel, viel mehr)der Insel erkundet haben. Auf eine schöne Aussicht folgte die nächste und ich kam aus den Staunen nicht mehr heraus. So eine „richtige“ Jeep Tour wollte ich schon immer mal machen; mit holprigen Straßen, Pflanzen denen man währenddessen ausweichen muss und die gefährlichen Tiere, naja, die gab es natürlich nicht zu sehen… Insgesamt hat die Tour 4,5 Stunden gedauert und die Zeit verging wie im Flug, was unteranderem an unseren coolen Tourguide Beat lag, der uns diese Zeit auf seine ganz eigene Art super interessant gestaltet hat. Wissbegierig fuhren wir also von einem Ort zum nächsten und alle stiegen wir am Ende mit einem breiten Grinsen im Gesicht aus dem Jeep aus. Ich würde es immer wieder tun! Ein unvergessliches Abenteuer, das ich wirklich nur jeden empfehlen kann.

Das schönste an der gesamten Reise war aber nicht nur die Insel an sich, sondern ganz besonders die Freundschaften, die dabei entstanden sind. An dieser Stelle also ein Dankeschön an Onevillasibiza für die Einladung, die genau zum richtigen Zeitpunkt kam.

  • Shadownlight
    1. Dezember 2019

    Wundervolle Impressionen!
    Ich wünsche dir einen schönen 1. Advent!

Add Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

DIE BELIEBTESTEN ADVENTSKALENDER 2019